Der Imker Lasse

Seit 2009 gehe ich meiner großen Leidenschaft dem Imkern nach. Anfangs hatte ich ein paar Völker, sodass der Honig für mich und meine Familie und ein paar Bekannte reichte. Die Arbeit in der Natur und auch der Spaß am Bauen meiner eigenen Bienenbeuten führte dazu, dass ich immer mehr Völker bekam. Mittlerweile besteht meine Honigmanufaktur aus 70 Völkern und ich kann noch mehr Menschen mit meinem Honig beglücken. Nebenbei tue ich dabei so viel Gutes für Natur und auch die Menschheit, denn „wenn die Bienen aussterben, sterben viele Jahre später auch die Menschen“ (Albert Einstein). Dies ist mein Ansporn für die doch zeitaufwendige Arbeit für jedes Bienenvolk.

 

Nebenbei bin ich noch Architekt, habe gerade mein Masterstudium beendet und starte jetzt in das Berufsleben. Aber wer weiß, vielleicht führe ich im Laufe der Zeit auch mal meine eigene Berufsimkerei?!

 

Bei meiner Arbeit mit den Bienen lautet für mich die Devise: Regionalität, Nachhaltigkeit, Imkerei aus eigener Hand und Soziales Engagement. Über meine Grundsätze kannst Du Dich auch auf meiner Homepage informieren.

 

Wenn Du weitere Fragen über mich und meine Projekte hast, kannst Du mich gerne kontaktieren.